75 Jahre Schweizer Patenschaft für Berggemeinden

 

Am 30. Oktober 1940 gründete das Arzt-Ehepaar Olga und Paul Cattani die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden. Ihr Ziel war, das Gefälle zwischen wohlhabenden und wirtschaftlich benachteiligten Regionen in unserem Land abzubauen.

 

Auch heute noch sind die Verantwortlichen im Berggebiet gefordert, um der Abwanderung junger Menschen entgegenzuwirken und - mit dem nötigen Weitblick und einer grossen Portion Mut - auch den nächsten Generationen eine intakte Infrastruktur zu hinterlassen und ihnen damit den Verbleib in der Heimat zu ermöglichen.

 

Wir wollen es, wir können es, wir tun es! Ein Leitspruch, der nicht nur dem Gründer-Ehepaar der Patenschaft am Herzen lag, sondern die Menschen im Berggebiet, unsere treuen Gönnerinnen und Gönner und uns seit 75 Jahren begleitet und auch für die Zukunft unser Leitgedanke bleiben wird.

 

Darum ist es uns ein Anliegen, an unserem 75. Geburtstag unseren Spenderinnen und Spendern und den Einwohnerinnen und Einwohnern in den Berggebieten und im Jura für ihr unermüdliches Engagement zur Erhaltung der Dörfer und der gelebten Kultur zu danken.

 

Schweizer Patenschaft für Berggemeinden

 

Wir pflegen den Solidaritätsgedanken zwischen Berg und Tal. Mit Spenden helfen wir das Gefälle zwischen wohlhabenden und wirtschaftlich benachteiligten Regionen unseres Landes abzubauen. Dank Ihrer Hilfe bleiben die Bergregionen bewohnbar, bewirtschaftet und gepflegt.

 

Aktuell

Fotowettbewerb

Senden Sie uns Ihr schönstes Foto der Patenschaft-Lokomotive bis zum 30. September 2017 zu.

MEHR
Publikationen

Patenschaft-Post vom Juni 2017

Es braucht ein besonderes Engagement aller, damit das Dorfleben aufrechterhalten werden kann, insbesondere in kleinen Berggemeinden.

MEHR
Veranstaltungen

Jahresversammlung 2017

Rund 500 Besucher – Vertreter von Kantonsregierungen, Städten, Gemeinden, Stiftungen, Firmen, Institutionen sowie private Gönnerinnen und Gönner – konnte unser Präsident, alt Bundesrat Dr. Hans-Rudolf Merz, am 5. Mai zur Jahresversammlung begrüssen.

MEHR
Veranstaltungen

Verabschiedung

An der Jahresversammlung vom 5. Mai 2017 wurde unser langjähriges Vorstandsmitglied Simon Wehrli verabschiedet. Zugleich fanden Neuwahlen statt.

MEHR
Veranstaltungen

Neuwahlen

Korpskommandant a.D. André Blattmann und alt Regierungsrat Dr. Ruedi Jeker wurden in den Vorstand gewählt.

MEHR
Aktuell

Mitenand 2017

Lange Zeit war die Feuerwehr der Graubündner Gemeinde Safiental nur sehr bedingt einsatzfähig. Es fehlte an Material und Fahrzeugen...

MEHR
Aktuell

Radiobeitrag SRF 1 und SRF Musikwelle

Zum Radiobeitrag SRF 1 und SRF Musikwelle vom 17. bis 21. April 2017.

MEHR
Publikationen

„Bergwelten hautnah“ – Band 11 ist erschienen

In der neuen Ausgabe der „Bergwelten hautnah“ lässt Sie die Schweizer Patenschaft wieder eindrückliche und reizvolle Talschaften in unserer Schweizer Bergwelt entdecken.

MEHR
Veranstaltungen

Besuch in Bergün

Über 100 Gönnerinnen und Gönner machten sich am 1. März 2017 auf den Weg nach Bergün. Dort erlebten sie den traditionellen Chalandamarz und erhielten einen spannenden Einblick in die Gemeinde und ins Bahnmuseum.

MEHR
Aktuell

Waldbrände im Misox, Calancatal und der Oberen Leventina

Die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden unterstützt die Gemeinden im Misox und Calancatal sowie in der Oberen Leventina nach den Waldbränden.

MEHR


ONLINE-PATENSCHAFT-POST BESTELLEN